Die Zweite erledigt Pflichtaufgabe beim Schlusslicht souverän

Die Zweite hat beim noch punktlosen Schlusslicht in Güntersleben nichts anbrennen lassen. Bereits zum dritten Mal in dieser Vorrunde führten die Waldbüttelbrunner nach den Doppeln mit 3:0.

Durch Erfolge von Stefan Böhmer, Manfred Saftenberger, Korbinian Galm und Jörg Rieger konnte der Vorsprung auf 7:0 ausgebaut werden. Dank ihres hinteren Paarkreuzes kamen die Günterslebener zu ihren ersten und einzigen Punkten. Denn Böhmer und Saftenberger machten mit ihren zweiten Einzelsiegen den klaren Auswärtssieg perfekt. Zum Vorrundenabschluss geht es für die Zweite am kommenden Dienstag nach Grombühl. 


Punkte für Waldbüttelbrunn: Böhmer/Saftenberger, Galm/Rieger, Achtmann/Hoffmann, Böhmer (2), Saftenberger (2), Galm, Rieger.

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause