Gelungener Rückrundenauftakt der 3. Herren

Vergangenen Samstag stand mit dem Heimspiel gegen SG Hettstadt 1904 II das erste Spiel der Rückrunde an.

Schon die Doppel fingen gut an. So holte Frank Feines, der nur das Doppel spielte, mit Patrick Nagl genauso wie das starke Geschwister Doppel Thorsten und Markus Hoffmann souverän die ersten 2 Punkte. Einzig das Doppel 3 aus Wolfgang Renninger und Fabian Herget musste sich in der Verlängerung des 5. Satzes geschlagen geben.
Ähnlich gut verlief der erste Einzeldurchgang, in dem sich nur Markus Hoffmann im 5. Satz und Wolfgang Renninger im 4. Satz geschlagen geben mussten und die Führung aus den Doppeln auf 6:3 ausgebaut wurde. Auch im 2. Durchgang gewann das vordere Paarkreuz bestehend aus Thorsten Hoffmann und Patrick Nagl beide Spiele. Danach konnten die Gäste aus Hettstadt noch eine kleine Siegesserie starten und auf 8:6 aufholen. Jedoch war auch diesmal wieder auf unseren starken Jugendspieler Maximilian Interwies verlass. Dieser behielt die Nerven und erkämpfte sich, wie schon im ersten Spiel, nach Satzrückstand den Sieg in 5 Sätzen.

Anschließend wurde der Sieg noch bei einem Mannschaftsabend mit kleinem Kickerturnier gefeiert.
Auch hierbei unterstützte uns Max Nötzold, der davor schon als Coach beim Spiel für den ein oder anderen wichtigen Impuls sorgte.

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause