Zweite startet mit 9:1-Kantersieg in die Rückrunde

Die Zweite ist mit dem bislang höchsten Saisonsieg in die Rückrunde gestartet. Gegen das noch sieglose Schlusslicht hieß es am Ende 9:1 für die TSG.

Nach drei klaren Doppelerfolgen stand es 3:0 für die Hausherren. Im ersten Einzel konnte sich Kapitän Stefan Böhmer im fünften Satz mit 11:9 gegen Burkard Issing durchsetzen. Werner Lothar holte im Anschluss den ersten (und einzigen) Sieg für die Gäste. Denn die folgenden fünf Partien gingen wieder an Waldbüttelbrunn, das im Februar mit Helmstadt und Unterdürrbach auf zwei schwere Kaliber trifft.

 

Punkte für Waldbüttelbrunn: Böhmer/Saftenberger, Michalski/Rieger, Achtmann/Hoffmann, Böhmer (2), Rieger, Saftenberger, Achtmann, Hoffmann.

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause