Die Erste verliert ihr letztes Saisonspiel gegen Rettersheim

Auch wenn wir unser letztes Saisonspiel zuhause gegen Rettersheim (ohne Christian) mit 9:5 verloren haben, können wir trotzdem sehr zufrieden mit der Saison 14/15 sein!

Für Rettersheim ging es in der Partie um Alles. Ein Sieg würde den Relegationplatz nach oben bedeuten, Niederlage oder Unentschieden lediglich den "bedeutungslosen" dritten Rang. Da wir ohne Christian in die Partie gehen mussten, wussten wir, dass der Abend nicht leicht werden würde. Rettersheim gewann schon zu Beginn 2 Doppel und als Max sein drittes Einzel der Saison knapp in 5 Sätzen abgeben musste, war der Abstand kaum noch aufzuholen.

Lediglich Jens konnte in der ersten Einzelrunde für uns punkten. Max und Markus machten anschließend vorne 2 Punkte, was die Partie noch einmal spannend werden ließ. Als Rainer Feineis darauf überraschend punktete, war plötzlich wieder alles drin. Die Rettersheimer wussten nun um die ernste Lage und feuerten ihre Mannen nach Kräften an. Endres und Hauk machten in 2 engen Partien schließlich den Sack zu und den zweiten Platz für Rettersheim perfekt. Glückwunsch dazu an dieser Stelle!

Rückblickend war dies eine äußerst solide Saison unserer Ersten Mannschaft: Mit dem Abstieg hatte man nie etwas zu tun, um ganz oben anzugreifen fehlten uns allerdings auch einige Punkte. Dies soll sich in der nächsten Saison ändern, in der wir bärenstark aufgestellt sein dürften.


Abschließend die Einzelbilanzen der Saison 14/15:


Max Nötzold: 29:3 (beste Einzelbilanz 3. Bezirksliga Mitte)

Markus Hammer: 14:21

Christian Weis: 18:13

Rainer Feineis: 11:19

Rainer Vornkeller: 15:12

Jens Stöhr: 10:16

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause