Max Nötzold holt einen guten 8.Platz beim Bezirksranglistenturnier der A-Klasse / Qualifikation fürs Top 24 Bayern

Am Bezirksranglistenturnier der A-Klasse wurden die Vereinsfarben durch Max Nötzold vertreten, der erstmalig an dem Turnier teilnahm. Auch Konstantin Faltus, unser Neuzugang zur kommenden Runde, ging in Etwashausen an den Start.

Max erwischte einen guten Start in das hochklassig besetzte Turnier und fegte im ersten Spiel Leonid Geeb (TTR 1557) vom TV Marktheidenfeld mit 5,4,4 von der Platte. Auch gegen die Nummer eins vom TTC Strötzbach, Jan Hufgard, lieferte Max eine starke Vorstellung und konnte den Topgesetzten der Vorrundengruppe (TTR 1797) mit 3:1 bezwingen. Im letzten Spiel der Vorrunde hatte Max dann einige Probleme mit den Aufschlägen von Markus Sendner (TTR 1588 ) vom ausrichtenten TV Etwashausen. Nachdem er im vierten Satz einer Niederlage nahe war, konnte er das Spiel noch drehen und mit 3:2 für sich entscheiden. Durch diesen Sieg konnte er als Gruppensieger die Zwischenrunde erreichen.

In der Zwischenrunde durfte Max zunächst gegen Robert Zang (DJK Niedernberg, TTR 1772) antreten, gegen den er bei den Bezirksmeisterschaften 2014 noch mit 3:1 unterlag. An diesem Tag war Max auch für Zang eine Nummer zu groß und so gelang ihm die Revanche knapp aber verdient mit 3:2. Das zweite Spiel der Zwischenrunde gegen Daniel Dietz (TTR 1674) vom SC Heuchelhof lief dagegen sehr unglücklich und Max verlor äußerst knapp und mit einer Portion Pech mit 3:1. Trotz der Niederlage konnte Max in die Endrunde um die Plätze 1-8 einziehen.

Dort spielte unsere Nummer Eins ebenfalls sehr gut und gewann auch beispielsweise einen Satz gegen den Oberligaspieler Kevin Spielmann (TTR 1873) von Eintracht Eschau. Nachdem er gegen Christoph Sasse (TV Etwashausen, TTR 1806) knapp nach 2 vergebenen Matchbällen verlor, konnte man eigentlich nicht mehr davon ausgehen, dass noch ein Sieg in der Endrunde herrausspringen würde. In seinem vorletzen Spiel gelang ihm allerdings noch eine Überraschung und er konnte den späteren Turniersieger Bastian Herbert (TV Etwashausen, TTR 1870) in 5 Sätzen niederringen. Am Ende sprangen für eine gute Tagesleistung ein achter Platz (von 32) und +13 TTR-Punkte heraus. Das gute Ergebnis wird außerdem komplettiert von einem 22.Platz von Tino (+18 TTR), der unter anderem Lukas Schwarz (TSV Bad Königshofen, TTR 1808) schlagen konnte.

Eine Woche vor Beginn des Top 24 konnte Max außerdem als Nachrücker einen Platz beim Top 24 ergattern, bei dem Spieler bis zur Regionalliga teilnehmen.


 

Terminkalender

Spieltermine

1. Herrenmannschaft: 08.11 um 20:00 Uhr auswärts gegen Heidingsfeld

 

2. Herrenmannschaft:

02.11 um 16:00 Uhr daheim gegen Versbach 6

 

3. Herrenmannschaft:

08.11 um 19:30 Uhr daheim gegen TG Würzburg

 

1. Jugendmannschaft:

09.11 um 11: 00 Uhr daheim gegen Versbach

 

2. Jugendmannschaft:

04.11 um 18:30 Uhr daheim gegen Grombühl