Jugendvereinsmeisterschaft: Erfolgreiche Titelverteidigung!

Am 27.6. um 10 Uhr war es mal wieder soweit, die alljährliche Jugendvereinsmeisterschaft stand an. Ausgetragen wurde diese erstmals in der Herzog-Hedan-Halle in Hettstadt. Der Grund hierfür war, dass wir unsere Jugendarbeit seit einigen Wochen gemeinsam mit der SG Hettstadt organisieren. Dadurch nahmen neben den Neueinsteigern auch erstmals unsere 7 Neuzugänge aus unserem Nachbardorf teil.

In der Vorrunde wurde zunächst in 4 Gruppen gespielt, von denen die ersten 2 in der Hauptrunde um die Plätze 1-8 spielten und die anderen die Plätze 9-16 ausspielten. Die Vorrunden verliefen dabei ohne Überraschung und die Favoriten setzten sich gemäß Setzung durch.

Im Kampf um Platz 9 setzte sich Maximilian Maderholz souverän bei nur 2 verlorenen Sätzen durch. Auch die anderen Teilnehmer konnten Jugendleiter Max Nötzold überzeugen. Besonders hoch einzuschätzen ist dabei die Leistung der beiden erst 8-Jährigen Tilmann Völk und David Moisoni, welche die Plätze 13 bzw. 15 erreichen konnten.

Noch knapper als um die Plätze 9-16 ging es im Kampf um den Titel zu. 4 mal musste in der Endabrechnung das bessere Satzergebnis über die Endplatzierung entscheiden - ein Beweis für die hohe Qualität und die Ausgeglichenheit im Feld. Nach hartem Kampf konnte sich schließlich Maxi Interwies mit 6:1 Spielen durchsetzen und somit seinen Titel aus dem vergangenen Jahr verteidigen. Dabei musste er sich lediglich seinem Doppelpartner Daniel Seyfried geschlagen geben.


Impressionen vom Turniertag:

Die Ergebnisse in der Übersicht:

1.
Maximilian Interwies 6:1
19:4
2.
Florian
Lazi 6:1
18:6
3.
Lukas
Zürn
5:2
17:9
4.
Daniel
Seyfried
5:2
16:12
5.
Jannik
Rentmeister
2:5
14:17
6.
Ingmar
Böhm
2:5
10:17
7.
Robin
Kempf
1:6
4:18
8.
Hendrik
Fleischer
1:6
5:20


9.
Maximilian Maderholz 7:0
21:2
10.
Nino Kaufmann 6:1
19:5
11.
Julius
Maderholz
5:2
16:8
12.
Nielson
Völk
4:3
15:9
13.
Tilmann
Völk
3:4
9:15
14.
Daniel
Roos
2:5
7:17
15.
David
Moisoni
1:6
7:18
16.
Benedikt
Reischhofer
0:7
1:21


Die drei Erstplatzierten v.l.n.r.: Lukas Zürn (3.), Maxi Interwies (1.) und Florian Lazi (2.)
Die drei Erstplatzierten v.l.n.r.: Lukas Zürn (3.), Maxi Interwies (1.) und Florian Lazi (2.)

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause