Einzelvereinsmeisterschaft 2015

Am 25.7. fand die alljährliche Einzelvereinsmeisterschaft statt. 13 Spieler kämpften dabei um den Titel des Vereinsmeisters, mit dabei auch erstmals unsere beiden Neuzugänge Michael Weyler und Konstantin Faltus.

Zunächst wurde in 3 Vorrundengruppen mit zwei Vierer und einer Fünfergruppe gespielt. Dort qualifizierten sich die ersten beiden jeder Gruppe für die Endrunde um die Plätze 1-6 und die dritt bis fünftplatzierten spielte die Plätze 7-13 aus. Die Endrunde wartete mit einer hohen spielerischen Qualität auf und gestaltete sich äußerst knapp. Kein Spieler blieb ohne Niederlage, die Spannung lag bis zum letzten Spiel förmlich in der Luft.

Es entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Nötzold, Faltus, Weis und Weyler, bei dem jeder Satz der entscheidende sein konnte. Letztendlich triumphierte unser Spitzenspieler Max Nötzold zum dritten mal in Folge, nachdem er im alles entscheidenden Spiel unseren Neuzugang Konstantin Faltus mit 3:2 in die Schranken weisen konnte. Drei Titel in Serie waren bisher nur Vereinslegende Rainer Vornkeller vergönnt, der in den letzten 30 Jahren ein Abonnement auf den Titel zu haben schien. Insgesamt ergaben sich folgende Platzierungen:

1. Max Nötzold
4:1
2.

Konstantin Faltus

3:2

3.

Christian Weis

3:2
4. Michael Weyler 3:2
5. Rainer Vornkeller 2:3
6. Stefan Böhmer 0:5

 

7.
Nicolai Michalski
6:0
8. Jens Stöhr
4:2
9. Patrick Nagl 4:2
10. Markus Hoffmann 4:2
11. Daniel Seyfried 2:4
12. Maximilian Interwies 1:5
13. Niklas Noé 0:6

 

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause