Der Ersten Mannschaft gelingt ein "Whitewash" gegen Zell II

Gegen dezimierte Zeller gewannen wir unser fünftes Saisonspiel in Rekordzeit mit 9:0.

Schon vor der Partie war klar, dass wir gegen die stark ersatzgeschwächten Spieler der TG Zell als klarer Favorit in unser zweites Heimspiel gingen würden. Dass man sich in einer solchen Deutlichkeit durchsetzen konnte, war dann aber doch etwas überraschend.

Zell gelangen insgesamt lediglich 4 Satzgewinne in 9 gespielten Partien. Erwähnenswert bleiben dabei wohl nur die Spiele von Michael und Christian. Michael, bei dem es laut eigener Aussage "momentan einfach läuft", gewann gegen Flach in einer engen Partie zur richtigen Zeit die spielentscheidenden Punkte. Christian hingegen schaltete beim Stand von 1:1 gegen Viering einen Gang höher und ging somit ebenfalls verdient als Sieger von der Platte.

Insgesamt also ein extrem ungefährdeter Sieg, der in knapp 1,5 Stunden und damit in Rekordzeit errungen wurde.

Nächstes Wochenende erwartet unsere Mannschaft jedoch ein schweres Auswärtsspiel in Grombühl, die unserem Meisterschaftskonkurrenten Marktheidenfeld II zuletzt ein Unentschieden abtrotzen konnten.

 

Terminkalender

Spieltermine im Februar 2020

1. Herrenmannschaft: 

07.02 um  20:00 Uhr

auswärts gegen TG Würzburg

08.02 um 19:30 Uhr daheim gegen TG Heidingsfeld II

 

2. Herrenmannschaft:

01.02 um 14:30 Uhr auswärts gegen TTC Remlingen

08.02 um 16 Uhr daheim gegen TG Heidingsfeld 1861 III

15.02. um 14 Uhr auswärts gegen Kreutzwertheim

 

3. Herrenmannschaft:

04.02 um 20:15 Uhr auswärts gegen Kichheim II

07.02 um 19:30 Uhr  daheim gegen TSV Gerbrunn

14.02 um 19 Uhr auswärts gegen TG Würzburg II

21.02. um 19:30 daheim gegen Versbach VII

 

1. Jugendmannschaft:

08.02 um 11:00 Uhr daheim gegen TV Gerolzhofen

11.02 um 18 Uhr auswärts gegen TSV Rottendorf 1869

15.02. um 11:00 Uhr daheim gegen TG Würzburg

 

2. Jugendmannschaft:

03.02 um 18:00 Uhr auswärts gegen TV Helmstadt

17.02. um 18:30 Uhr daheim gegen Geroldshausen

18.02. um 17:30 Uhr auswärts gegen Grombühl