Endstation Viertelfinale: Die Erste Mannschaft scheidet gegen den TSV Güntersleben mit 2:5 aus

Im spannenden Viertelfinale des Bezirkspokals (Unterfranken) konnte sich der TSV Güntersleben verdient mit 5:2 gegen unsere Mannen durchsetzen.

 

Hoch motiviert ging man in eine Partie, in der man sich zumindest im Vorfeld eine gute Chance ausrechnen konnte. Die TSG spielte an diesem Tag mit Max, Michael und Tino.

Schon die ersten Partien waren ein herber Rückschlag für unser Mannschaft. Max spielte auf hohem Niveau gegen Rieß, der allerdings in den entscheidenden Situationen immer die bessere Antwort parat hatte und alle 3 Sätze knapp für sich entschied. Am Nebentisch konnte Tino gegen Dudek zwar den ersten Satz klar gewinnen, jedoch stellte sich der Noppelblocker aus Güntersleben perfekt auf Tinos Spiel ein und ließ ihm ab Satz 2 keine Chance mehr.

Bereits die dritte Begegnung lieferte an diesem Tag praktisch die Entscheidung. Michael führte mit 2:0 und 10:7 gegen Lother, verlor das Spiel aber letztendlich doch noch mit 3:2. Lother fand immer besser ins Spiel und drehte die Partie letztendlich zu seinen Gunsten.

Im vierten Spiel konnte Max, der sichtlich nervös war, zumindest mit einer kämpferisch guten Leistung 3:2 gegen Dudek gewinnen.

Tino gewann anschließend sogar überraschend gegen Lother der weit über 100 TTR Punkte mehr als Tino sein Eigen nennt.  Gerade in der Deutlichkeit war der Sieg beeindruckend. Tino zeigte dabei sein bestes Tischtennis und fegte Lother mit Ausnahme des dritten Satzes förmlich von der Platte.

Es kam beim Zwischenstand von 2:3 nochmal Spannung auf, doch Michael hatte heute einfach wenig 5-Satz-Glück. Auch Rieß gewann im Entscheidungssatz gegen unseren Abwehrspieler und agierte dabei besonders im letzten Satz wirklich herausragend.

Im finalen Spiel des Tages fand Max in Lother seinen Meister. Max agierte sichtlich nervös und machte zu viele einfache Fehler. So ging dieses Match, wie auch die gesamte Begegnung letztendlich verdient an Güntersleben.

 

Wir wünschen den Günterslebenern auf diesem Wege viel Erfolg beim Finalturnier der besten 4 Pokalmannschaften Unterfrankens! Für uns heißt es am kommenden Freitag wieder Saisonalltag, wenn es auswärts gegen die DJK Tiefenthal geht.

 

vs. Güntersleben
8706223_20160119010239536_bc36gd53_Meeti
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB

 

Terminkalender

Spieltermine

1. Herrenmannschaft: 08.11 um 20:00 Uhr auswärts gegen Heidingsfeld

 

2. Herrenmannschaft:

02.11 um 16:00 Uhr daheim gegen Versbach 6

 

3. Herrenmannschaft:

08.11 um 19:30 Uhr daheim gegen TG Würzburg

 

1. Jugendmannschaft:

09.11 um 11: 00 Uhr daheim gegen Versbach

 

2. Jugendmannschaft:

04.11 um 18:30 Uhr daheim gegen Grombühl