Tolle Ergebnisse der Jugend bei der 1. Bezirksbereichsrangliste Unterfranfranken Ost in Kitzingen

Maxi Interwies, Florian Lazi und Lukas Zürn vertraten die TSG auf Bezirksebene in Kitzingen. 

Bei den Schülern A schied Lukas Zürn zwar wegen des schlechteren Satzverhältnis in der Vorrunde aus, konnte aber anschließend die Endrunde der Plätze 7-12 für sich entscheiden und damit einen tollen 7. Rang erreichen. Insgesamt spielte unser quirliger Angriffsspieler ein wirklich ein gutes Turnier!

 

Bei den Jungen überraschte vor allem Florian Lazi. Als einer der jüngsten Teilnehmer dieser Klasse, war er vor dem Turnier an Position 15 von 16 gesetzt und konnte völlig überraschend die Vorrunde überstehen. Dabei fegte er unter anderem auch einen Spieler aus der 1. Bezirksliga, Tom Lommel (TTR 1461), ohne Probleme von der Platte. In der Endrunde spielte Florian weiterhin ein sehr hohes Niveau und verlor viele Spiele äußerst bitter in 4 oder 5 Sätzen. Am Ende sprang ein fanstastischer 8. Platz heraus, wobei mit etwas Glück sogar eine Top 5 Platzierung drin gewesen wäre. Eine herausragende Leistung!

Maxi Interwies hatte eine besonders harte Vorrundengruppe erwischt (u.a. Spieler aus der Bayernliga) und konnte knapp nicht weiterkommen. In der Endrunde der Plätze 9-16 konnte er aber wieder seine bekannten Stärken ausspielen und einen soliden 10. Rang einfahren, wobei er 2 Spieler aus der 1. Bezirksliga hinter sich ließ.

 

Fazit:

Ingesamt lässt sich ein toller Erfolg für unsere noch recht junge Jugendabteilung konstatieren. Unsere Spieler aus der 1. Jugendmannschaft sind für die kommende Saison in der Bezirksliga absolut gewappnet.

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause