Big Point im Rennen um die Meisterschaft: 9:3 Sieg über Marktheidenfeld III

In Marktheidenfeld konnten wir gegen die Dritte Mannschaft des TV 1884 einen 9:3 Pflichtsieg erringen. Nur ein paar Kilometer weiter patzte unser Meisterschaftskonkurrent Marktheidfeld II in Rettersheim.

 

Überraschenderweise gingen wir gerade in diesem Spiel das erste Mal mit einem Rückstand aus den Doppeln. Max und Markus verloren nach einem schwachen Auftritt mit 2:3 und auch Michael und Tino verloren mit diesem Ergebnis. Tino konnte man anmerken, dass sowohl sein Rücken streikte, als auch dass er eigentlich eine heftige Erkältung auszukurieren hatte. Lediglich Christian und Rainer gewannen hauchdünn im Entscheidungssatz. Im Nachhinein muss man sogar mit dem einen Punkt aus den Doppeln zufrieden sein.

 

In den Einzelpartien trennte sich nun die Spreu vom Weizen. Max konnte gegen Hentschel relativ ungefährdet gewinnen, während Michael erneut gegen den Abwehrveteranen Geist heftig zu kämpfen hatte. Beim Stand von 1:1 drehte Michael ein 4:8 in ein 11:9 und brach somit den Willen seinen Gegners.

Im mittleren Paarkreuz fuhr Markus erneut einen sicheren 3:1 Sieg gegen Heller ein, während Christian, dessen Trainingsrückstand evident war, gegen den starken Hoh 11:9 im fünften Satz verlor.

Im hinteren Paarkreuz konnten Tino und Rainer recht locker ihre Spiele gegen die beiden Ersatzmänner der Marktheidenfelder gewinnen. Nach 1:2 in den Doppel stand es nun schon 6:3 für uns.

Max und Michael brachten die Entscheidung. Michael gewann sehr deutlich gegen Hentschel, wähend Max ebenfalls gegen Geist zu kämpfen hatte, letztendlich aber verdient mit 3:1 gewann. Markus, dessen Lauf momentan nicht zu stoppen ist, machte dann den Deckel auf das Spiel. Enstand 9:3 für die TSG.

 

Im nur 10 km entfernten Rettersheim gewann die Heimmannschaft zudem gegen unseren härtesten Konkurrenten Marktheidfeld II. Der Abstand beträgt nun 3 Punkte - ein Vorsprung den wir uns natürlich nicht mehr nehmen lassen wollen.

 

In der kommenden Woche muss das Heimspiel gegen den TV Mittelsinn gewonnen werden, wenn dann in bereits in 2 Wochen das Spitzenspiel gegen Marktheidenfeld II ansteht. Dort können wir dann für eine Vorentscheidung sorgen.

 

 

 

 

Terminkalender

Spieltermine

1. Herrenmannschaft: 08.11 um 20:00 Uhr auswärts gegen Heidingsfeld

 

2. Herrenmannschaft:

02.11 um 16:00 Uhr daheim gegen Versbach 6

 

3. Herrenmannschaft:

08.11 um 19:30 Uhr daheim gegen TG Würzburg

 

1. Jugendmannschaft:

09.11 um 11: 00 Uhr daheim gegen Versbach

 

2. Jugendmannschaft:

04.11 um 18:30 Uhr daheim gegen Grombühl