Souveräner 9:1 Heimsieg gegen den TV Mittelsinn

Die Erste Mannschaft fährt einen weiteren souveränen Heimsieg ein und bleibt in der Rückrunde verlustpunktfrei.

 

Nachdem wir letzte Woche die Doppel verschlafen hatten, gingen wir diese Woche umso fokussierter in die Partie gegen den TV Mittelsinn. Die Partien der letzten Jahre gestalteten sich gegen dieses Team immer recht problematisch, jedoch lief es diese Saison gegen die Mannschaft von Kapitän Frank Muthig wie geschmiert.

Auch wenn wir zu Beginn das Doppel 2 verloren geben mussten, konnten wir eine 2:1 Führung mit in die Einzelpartien nehmen.

Dort musste Max nach 2:0 Führung in einer guten Partie noch einmal heftig gegen Weikinger kämpfen, ehe die große 1 links auf dem Spielbericht eingetragen werden konnte. Ganz anders lief es bei Michael: Er deklassierte den sonst starken Ullrich, der mit Michaels Noppenbällen nichts anzufangen wusste.

Nun folgte eine Flut an vier routinierten 3:0 Siegen aus dem mittleren und hinteren Paarkreuz. Max machte den Sack zum 9:1 gegen Ullrich zu, während Michael auf der Nebenplatte auch schon für den Fall der Fälle den Siegpunkt eingetütet hätte.

 

Ingesamt ein sehr eindeutiges 9:1 gegen den Tabellenvierten aus dem Main-Spessart-Raum, mit dem wir sehr zufrieden sein können.  Nächste Woche haben wir das wohl wichtigste Spiel der Saison gegen Marktheidenfeld II. Gewinnen wir dieses Match, wird uns die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen sein!

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause