Spannendes Spiel gegen Helmstadt

Zum zweiten Rückrundenspiel empfingen wir am Freitagabend die Gäste vom TV Helmstadt, bei denen Baunach verletzungsbedingt pausieren musste und durch den motivierten Seidenspinner ersetzt wurde.

Vor einigen Zuschauern auf beiden Seiten konnte sich jeweils das Doppel 1 durchsetzen. Karl und Stefan mussten zwar einen Satz gegen Back/Seidenspinner abgeben, das routinierte Doppel ließ sich aber nicht verunsichern und gewann in vier Sätzen. An der Platte daneben fanden Jens und Jörg nicht ins Spiel und mussten sich in drei Sätzen gegen Wolfang Bauer und Stefan Bauer geschlagen geben. Das neuformierte Doppel 3 zeigte gegen Klaus Bauer/Hörner erstmals das Potential, das sie hoffentlich über die nächsten Spiele noch weiter entfalten können. Nach durchweg spannenden Sätzen feierten Patrick und Fabian ihren ersten gemeinsamen Doppelsieg und wir konnten mit einer 2:1 Führung in die Einzel gehen.

 

Jens bestätigte seine aktuell gute Form und gewann überraschend deutlich mit 3:0 gegen Stefan Bauer. Unseren neu ins vordere Paarkreuz gerutschten Stefan erwartete mit Wolfgang Bauer direkt einer der stärksten Spieler der Liga. Nach verlorenen ersten Satz kam Stefan immer besser ins Spiel und zeigte, dass er zu Recht im vorderen Paarkreuz steht. Erst nachdem 5. Satz musste er Wolfgang Bauer zum Sieg gratulieren. Im ersten Spiel des mittleren Paarkreuzes hatte Klaus Bauer keine Change gegen Karl, der sich, nach einem etwas holprigen Start, souverän in drei Sätzen durchsetzen konnte. Patrick spielte gegen den druckvoll aufspielenden Back unkonzentriert und machte zu viele leichte Fehler, so dass er seinem Gegner nach vier Sätzen zum Sieg gratulieren musste. Fabian zeigte eine gute Leistung und machte den Sack in drei Sätzen gegen Seidenspinner zu. Leider konnte Hörner im zweien Spiel des hinteren Kreuzes aber ausgleichen und bezwang Jörg ebenfalls in drei Sätzen. Der Zwischenstand nach der ersten Einzelrunde: 5:4 Führung!

 

In der Spitzenbegegnung zwischen Jens und Wolfgang Bauer zeigte Jens wieder eine starke Vorstellung und war auf dem besten Weg mit einer 4:0 Serie in die Rückrunde zu starten. Er konnte seine 2:0 Satzführung aber nicht in einem Punkt verwandeln. Bauer ging ab dem dritten Satz hohes Risiko, attackierte frühzeitig und druckvoll, so dass nach 5 Sätzen ein Punk für Helmstadt verbucht werden musste. Stefan fand gegen Stefan Bauer kein Mittel und musste sich in 3 Sätzen geschlagen geben. 5:6 – der erste Rückstand in dieser Partie. Karl konnte sich allerdings klar mit 3:0 gegen Back durchsetzen – 6:6 Ausgleich! Patrick zeigte in seinem zweiten Spiel eine konzentrierte Leistung. Den ersten Satz musste er noch an Klaus Bauer geben, wurde dann aber sicherer und selbstbewusster, so dass er nach zwei klaren Sätzen und einem spannenden vierten Satz die Führung für Waldbüttelbrunn zurückholte. Fabian musste gegen den druckvoll aufspielenden Hörner den ersten Satz überraschend deutlich abgeben, zeigte jedoch Kampfgeist und ging nach einem guten zweiten Satz und starken Nerven im dritten Satz mit 2:1 in Führung. Im vierten Satz behielt Hörner jedoch die Nerven und konnte sich durch diesen Rückenwind auch im 5. Satz durchsetzen. 7:7 Zwischenstand! Im letzten Einzel des Abends verlangte Seidenspinner Jörg alles ab. Nach einem 16:14 für Jörg im ersten Satz spielte er motiviert und selbstbewusst auf und konnte die folgenden 2 Sätze für sich entscheiden. Jörg kämpfte sich aber zurück, konnte den 4. Satz für sich entscheiden, aber musste sich letzten Endes nach 5 Sätzen geschlagen geben. Im Abschlussdoppel zeigten Karl und Stefan einmal mehr, warum sie das Doppel 1 sind. In 3 deutlichen Sätzen wiesen sie Wolfgang und Stefan Bauer in die Schranken und retteten den Punkt zum 8:8 Unentschieden.

 

Am Ende steht ein leistungsgerechtes Unentschieden, das höchstens einen etwas bitteren Geschmack hat, wenn man sieht, dass wir keines der 4 Fünfsatzspiele geholt haben und 33:27 Sätze gespielt wurden.

 

 

Terminkalender

Spieltermine

1. Herrenmannschaft: 08.11 um 20:00 Uhr auswärts gegen Heidingsfeld

 

2. Herrenmannschaft:

02.11 um 16:00 Uhr daheim gegen Versbach 6

 

3. Herrenmannschaft:

08.11 um 19:30 Uhr daheim gegen TG Würzburg

 

1. Jugendmannschaft:

09.11 um 11: 00 Uhr daheim gegen Versbach

 

2. Jugendmannschaft:

04.11 um 18:30 Uhr daheim gegen Grombühl