Sieg als Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Saison 17/18 fährt die TSG in de 2. Bezirksliga West noch einmal einen verdienten Auswärtssieg ein. Zudem war dies das Abschiedsspiel unserer Nr. 1, Max Nötzold, nach rund 15 Jahren Vereinstreue.

Die deutlich ersatzgeschwächten Gastgeber entschieden sich für eine riskante Doppelaufstellung, die nicht belohnt wurde und der TSG früh eine 2:1 Führung einbrachte. Anschließend gewannen sowohl Max auch als Michael jeweils mit 3:1 im vorderen Paarkreuz. Tino fand dann gegen die Aufschläge von Hergert kein Mittel und unterlag in 3 klaren Sätzen. Das Spiel des Tages machte Markus und L. Brandl (3:0), die sich lange, tolle Ballwechsel lieferten. Anschließend gab es 2 Fünfsatz-Matches, wobei Christian als Sieger und Rainer als Verlierer von der Platte ging.
In seinem vorest letzten Spiel für die TSG zeigte Max dann noch einmal seine ganze Klasse und fegte Schwind mit 4,5,6 von der Platte. Michael hatte zunächst große Probleme mit dem unorthodoxen Allround-Spiel von Krenz, drehte die Partie jedoch noch nach 0:2 Rückstand. Den Sack machte dann Markus mit einem 3:0 über Hergert zu.

Die TSG schließt damit die Saison auf einem zufriedenstellenden 4. Platz ab (Saisonfazit folgt!). Leider verlieren wir nach dieser Spielzeit mit Max unseren Spitzenspieler, der sich neuen sportlichen Herausforderungen widmen möchte. Dies wird eine mannschaftliche Umstrukturierung zur Folge haben, die mit Sicherheit nicht leicht wird, aber auch neue Dynamiken in die Abteilung bringt.
Ein besonderer Dank gilt wieder einmal unseren treuen Fans, die uns bei fast jedem Spiel dieser Saison mit Rat und Tat zur Seite standen!!!

 

 

 

Terminkalender

Spieltermine

Aktuell Sommerpause