2 Waldbüttelbrunner ganz vorne dabei in Unterfranken

In der höchsten Leistungsklasse (Herren A) zeigten Michael Weyler und Max Nötzold ihr Können beim diesjährigen Bezirkranglistenturnier Unterfranken.

Beim vom SV Kürnach ausgerichtetem Wettkampf nahmen 30 Spieler aus den Kreisen Rhön, Würzburg, Schweinfurt, Main-Spessart, Miltenberg und Kitzingen teil. Max Nötzold beendete das Turnier auf einem absolut herausragendem 2. Rang (Bilanz 8:2). Nur Pascal Köhler vom SB Versbach war an diesem Tag noch besser und blieb in der Endrunde ohne Niederlage. Max' zweiter Platz bedeutet die direkte Qualifikation für das Bayerische Top 24 in Putzbrunn - herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

 

Auch Michael Weyler präsentierte sich vergangenen Freitag von seiner besten Seite und schloss das Turnier auf Platz 4 ab (Bilanz 7:3). Hätte Michael im allerletzten Spiel des Tages (um rund 2.15 Uhr nachts!) einen seiner 4 Matchbälle gegen Florian Engert genutzt, wäre er sogar auf dem Treppchen gelandet. Doch auch so kann Michael mehr als zufrieden mit seiner Leistung sein und kann sich ebenfalls noch Hoffnungen auf eine Nachrückerposition für das Top 24 machen.

 

Foto: H.G. Ziegler.

 

 

Terminkalender

Spieltermine im Februar 2020

1. Herrenmannschaft: 

07.02 um  20:00 Uhr

auswärts gegen TG Würzburg

08.02 um 19:30 Uhr daheim gegen TG Heidingsfeld II

 

2. Herrenmannschaft:

01.02 um 14:30 Uhr auswärts gegen TTC Remlingen

08.02 um 16 Uhr daheim gegen TG Heidingsfeld 1861 III

15.02. um 14 Uhr auswärts gegen Kreutzwertheim

 

3. Herrenmannschaft:

04.02 um 20:15 Uhr auswärts gegen Kichheim II

07.02 um 19:30 Uhr  daheim gegen TSV Gerbrunn

14.02 um 19 Uhr auswärts gegen TG Würzburg II

21.02. um 19:30 daheim gegen Versbach VII

 

1. Jugendmannschaft:

08.02 um 11:00 Uhr daheim gegen TV Gerolzhofen

11.02 um 18 Uhr auswärts gegen TSV Rottendorf 1869

15.02. um 11:00 Uhr daheim gegen TG Würzburg

 

2. Jugendmannschaft:

03.02 um 18:00 Uhr auswärts gegen TV Helmstadt

17.02. um 18:30 Uhr daheim gegen Geroldshausen

18.02. um 17:30 Uhr auswärts gegen Grombühl