Saisonauftakt nach Maß

Am vergangenen Samstag starteten wir mit einem Heimspiel gegen Dettelbach in die neue Saison. Nach den beiden klaren Siegen in der letzten Saison gegen Dettelbach, hatten wir durchaus die Favoritenrolle inne. Doch bei einigen von uns war nach der langen Sommerpause noch nicht klar, wo wir Leistungsmäßig stehen. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an. Man konnte also gespannt sein.

Aufstellungen:

1.      Markus ( TTR 1721)                           1. Bernward Unger ( 1644)

2.      Michael (1670)                                  2. Simon Keller (1626)

3.      Tino (1680)                                        3. Johannes Weimann ( 1607)

4.      Christian ( 1635)                               4. Jürgen Knorr (1589)

5.      Alex ( 1585)                                      5. Peter Dill ( 1559)

6.      Rainer (1524)                                   6. Thorsten Döring ( 1518 )

D 1 Markus/Tino                                        D1 Unger/ Knorr

D2 Michael/ Rainer                                    D2 Keller/Döring

D3 Christian/ Alex                                      D3 Weimann/Dill

 

Aus den Doppeln gingen wir mit einer 2:1 Führung heraus. Die neu formierten Doppel Markus/Tino ( die aber schon öfters im Training zusammen gespielt haben) und Christian/Alex ( die erst zum zweiten Mal überhaupt zusammen an die Platte gingen) gewannen ihre Spiele sehr deutlich jeweils mit 3:0. Das alteingesessene Doppel Michael/Rainer unterlag dem gegnerischen Spitzendoppel Unger/Knorr aber auch relativ deutlich.

Im vorderen Paarkreuz gab Markus zwar einen Satz gegen Keller ab, hatte aber in den anderen Sätzen wenig Mühe mit dem Dettelbacher und gewann sehr deutlich. Michael ging gegen Unger über die volle Distanz, gewann am Ende aber doch verdient. In der Mitte behielt Tino in einem unansehnlichen Spiel gegen Knorr mit 3:1 Sätzen die Oberhand und Christian kämpfte sich gegen Weimann gut in die Partie und erzwang nach 2 verloren gegangenen Sätzen seinen Gegner noch in den 5. Satz. Diesen verlor er aber knapp. Im hinteren Paarkreuz kam Alex nun zu seinem ersten Punktspiel für die TSG. Nach 3 knappen und umkämpften Sätzen musste er aber seinem Gegner, Döring, zum Sieg gratulieren. Auch Rainer hatte gegen den gut aufspielenden Dill das Nachsehen und verlor mit 1:3.

Zwischenstand nach der ersten Einzelrunde also 5:4 für uns und wir befürchteten ein knappes Spiel.

Doch auf unser vorderes Paarkreuz war an diesem Tage verlass. Mit 2 ganz deutlichen Siegen von Markus gegen Unger , und Michael gegen Keller brachten sie uns mit 7:4 wieder in eine komfortablere Ausgangslage. In der Mitte gewann Tino nach verlorenem ersten Satz, am Ende doch klar gegen Weimann und Christian hatte mit Knorr überhaupt keine Probleme und bescherte uns mit einem souveränen 3:0 Sieg den 9:4 Siegpunkt.

Somit sind also die ersten beiden Punkte der Saison eingetütet und nach dem zwischenzeitlichen 5:4 können wir mit dem Endergebnis mehr als zufrieden sein.

 

Im nächsten Spiel geht es gegen Versbach bereits gegen einen Gegner, der sehr stark einzuschätzen ist. Schauen wir mal was da so geht.

 

Terminkalender

Spieltermine

1. Herrenmannschaft: 08.11 um 20:00 Uhr auswärts gegen Heidingsfeld

 

2. Herrenmannschaft:

02.11 um 16:00 Uhr daheim gegen Versbach 6

 

3. Herrenmannschaft:

08.11 um 19:30 Uhr daheim gegen TG Würzburg

 

1. Jugendmannschaft:

09.11 um 11: 00 Uhr daheim gegen Versbach

 

2. Jugendmannschaft:

04.11 um 18:30 Uhr daheim gegen Grombühl